Informationen

 

Nachfolgende Informationen sollen Ihnen helfen sich hier zurecht zu finden.

 

Wo und wann kann ich mich
anmelden?

In der Hütte auf dem Stellplatz. Öffnungszeiten
Mo.-So. : 08:00 bis 09:00 Uhr und 17:00 bis
19:00 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten können Sie
auch gerne den entsprechenden Betrag in die
dafür vorgesehenen Briefumschläge stecken
und in den dafür vorgesehenen Briefkasten
oben am Haus einzuwerfen. Ihre Kurkarte
bekommen Sie dann zu den Öffnungszeiten.in
der Anmeldung.

Was benötig ich für die
Anmeldung?

Zur Anmeldung benötigen wir Ihr
Fahrzeugkennzeichen sowie die Nummer des
Stellplatzes auf dem Sie stehen.

Was kostet der Stellplatz

Zwischen 7,50€ und 13,50€ für den Stellplatz zzgl.
eine Kurtaxe von 1,95 € p.P. / Tag. Kinder unter 16 Jahre
sind von der Kurtaxe befreit. Hunde sind
Kostenlos. Nicht entrichtete Stellplatzgebühren
werden anwaltlich, ohne Ansehen der Person,
vom Zechpreller auf dessen Kosten
beigetrieben. Kosten für Halterermittlung und
das Anschreiben betragen pauschal 60,00 €

Gibt es eine Nachtruhe?

Ja, die Nachtruhe gilt von 22:00 Uhr bis 07:00
Uhr. In dieser Zeit ist das Befahren des
Geländes und das laufenlassen von Motoren zu
vermeiden.

Wie bekomme ich Strom und
was kostet der?

Auf dem gesamten Gelände sind Stromsäulen
verteilt. Wählen Sie die entsprechende freie
Steckdosennummer an der Stromsäule und
werfen Sie den gewünschten Betrag ein 1 KWh
kostet 0,60 €. Sie können mit 2,00 – 1,00 –
0,50 €-Stücken bezahlen, allerdings wechselt
der Automat nicht. Guthaben wird nicht
erstattet. Bitte das Fahrzeug nicht vom Netz
trennen da sonst das Guthaben nach einer
gewissen Zeit verfällt

Wo und wie kann ich mich
mit dem Wohnmobil
hinstellen?

Die Stellplätze sind markiert. Sie befinden sich
zwischen den schwarzen Schildern mit der
gelben Aufschrift. Plätze mit den roten Pylonen
sind gesperrt. Bitte halten Sie die
Markierungen ein und lassen Sie ihrem
Nachbarn den gleichen Platz.

Wo ist das Sanitärgebäude
und was muss ich beachten?

Das Sanitärgebäude befindet sich im Keller des
Wohnhauses neben der Anmeldung. Duschen
kostet 1,00 € für ca. 6 Minuten und funktioniert
mit Wertmarken.
Im Sanitärgebäude befinden sich eine
Abwaschmöglichkeiten (0,50 €) sowie eine
Waschmaschine (2,50 €) und ein Trockner
(2,50 €) die ebenfalls mit Wertmarken
funktionieren. Sämtliche Wertmarken sind in
der Anmeldung erhältlich.

Wo befinden sich die Verund
Entsorgungsmöglichkeiten?

Die Ver- und Entsorgungsmöglichkeiten
befinden sich in der Verlängerung der Zufahrt
auf das Gelände. Die Entsorgung ist für Gäste
kostenlos, für andere wird ein Betrag von 3,00
€ erhoben. Frischwasser kostet 0,10 €/ ca. 10
Liter bzw. 1,00 € ca. 100 Liter.

Gibt es einen
Brötchenservice?

Ja, Brötchen können am Vortag während der
Öffnungszeiten in der Anmeldung bestellt
werden. Die Ausgabe der Brötchen erfolgt dann
am folgenden Tag in der Zeit zwischen 8:00
und 9:00 Uhr in der Anmeldung. Nach 9:00 Uhr
befinden sich die bestellten Brötchen in der
Kiste an der Anmeldung, die Brötchentüten
sind mit der Stellplatznummer versehen.

Wo befindet sich die
Müllentsorgung und was ist
dabei zu beachten?

Die Müllcontainer befinden sich an der Ver- und
Entsorgungsstation. Bitte trennen sie nach
Papier, Glas und Restmüll, vielen Dank für
Ihre Hilfe.

Wo befindet sich die nächste
Einkaufsmöglichkeit?

Ein Bäcker mit kleinem Lebensmittelladen und
ein Metzger mit kleinem Imbiss befinden sich
ca. 700 m den Berg hinauf. Beachten Sie bitte
die Öffnungszeiten. Die nächste Tankstelle
befindet sich in Langewiese, ca. 2,5 km von
hier.

Gibt es die Möglichkeit
Gasflaschen zu tauschen /
kaufen?

Graue, deutsche Gas- und Alugasflaschen
können während der Öffnungszeiten der
Anmeldung getauscht/erworben werden. Eine 5
kg Flasche kostet 11,90 € und eine 11 kg
Flasche kostet 23,90 €, jeweils im Tausch.

Dürfen Hunde mit auf das
Gelände?

Ja, Hunde sind hier willkommen. Sie sind
allerdings zu jeder Zeit an der Leine zu führen
und Verunreinigungen sind vom Halter
umgehend zu entfernen. Das Stellplatzgelände
ist kein Hundeklo und wir möchten Sie bitten
ihren Hund seine Geschäfte nicht auf dem
Gelände oder bei den Nachbarn verrichten zu
lassen

Was ist im Winter zu
beachten?

Es gibt einen eingeschränkten Winterdienst auf
dem Gelände. Die Fahrwege werden, soweit
möglich, von uns Schnee- und Eisfrei gehalten.
Schneeräumen auf dem Stellplatz selbst obliegt
dem Nutzer. Eine Störungsfreie An- und
Abreise in den Wintermonaten kann nicht
immer garantiert werden. Winterausrüstung
wird dringend empfohlen.

Darf ich am Stellplatz
draußen grillen oder einen
Generator betreiben?

Grundsätzlich ist das Grillen im Freien erlaubt,
unter der Bedingung, dass niemand anderes
dadurch belästigt wird und dies sorgsam, unter
Einhaltung aller Sicherheitsregeln, erfolgt. Der
Betrieb von Generatoren auf dem Stellplatz ist
verboten.

 

Für weitere Fragen zu diesen Einstellbedingungen stehen wir Ihnen gerne zur
Verfügung.
Ihr Stellplatzteam

Artikel als PDF drucken